alta gioielleria, perle, vetrina — April 16, 2018 at 5:00 am

Königliche Hochzeit mit Yoko London





Royal Wedding Collection: Yoko London ist inspiriert von der königlichen Familie mit einer Familie von außergewöhnlichen Perlen Schmuck ♦ ︎
Wenn das Wort London in Ihrem Namen erscheint, können Sie unempfindlich gegenüber dem sein, was in Buckingham Palace und Umgebung passiert? Natürlich nicht. So lanciert Yoko London die Royal Wedding Collection, inspiriert vom britischen Königshaus. Mit perfektem Timing, denn die Perlen, die Spezialität des London Maison, gehörten auch zu den Vorlieben von Prinzessin Diana. Prinz Harrys Mutter und jetzt auch er ist zur Hochzeit angekommen.
Perlen, ok. Aber die von Yoko sind keine einfachen Perlen. Sie sind Perlen mit einem Großbuchstaben P. Auch diejenigen in dieser Sammlung, die königlich ist, in Namen und in der Tat. Die Kollektion umfasst einige Halsbänder, wie die, die Diana oft trug, und Armbänder. Es gibt auch eine überbackene Kragenhalskette, mit über 70 Perlen, die durch Größe unterteilt werden. Alles gewürzt mit Diamanten, die auch die Deckkraft der Perlen aufhellen. Für die Juwelen wurden ebenfalls tahitianische Perlen verwendet, in einer Palette von grauer Turteltaube, petrolblau und violett, einige von beträchtlicher Größe. Sie würden von einer Königin getragen werden. Giulia Netrese




Collana girocollo con diamanti e perle
Collana girocollo con diamanti e perle
Collana con perle di Tahiti e diamanti
Collana con perle di Tahiti e diamanti
Yoko London, Royal Wedding Collection
Yoko London, Royal Wedding Collection
Girocollo con perle e diamanti
Girocollo con perle e diamanti
Collana della Royal Wedding Collection
Collana della Royal Wedding Collection
Yoko London, girocollo con perle di Tahiti e diamanti
Yoko London, girocollo con perle e diamanti
Bracciale della Royal Wedding Collection
Bracciale della Royal Wedding Collection
Bracciale con perle e diamanti
Bracciale con perle e diamanti

Girocollo con perle di Tahiti e diamanti, Yoko London
Choker con perle e diamanti, Yoko London







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.