asta, news — Januar 7, 2021 at 4:00 am

Karl Lagerfelds Juwelen für Chanel bei einer Auktion




Nach der Weihnachtspause sind die Schmuckauktionen zurück. Und Christie’s bietet vom 14. bis 29. Januar einen Online-Verkauf für Chanel-Schmuck an, der Teil von Susan Gutfreunds Eigentum war. Es sind Juwelen, die in den achtziger und neunziger Jahren während der „Regierungszeit“ des Kreativdirektors Karl Lagerfeld im französischen Modehaus gesammelt wurden. Fast alle Juwelen sind Unikate, die König Karl speziell für die Chanel-Modenschauen entworfen hat.

Grande spilla Chanel in vetro e pietre
Grande spilla Chanel in vetro e pietre

Susan (ehemalige Flugbegleiterin von Pan Am) war die Frau von John Gutfreund, einem bekannten Geschäftsbanker. Mit Leidenschaft für Mode war das Paar mit Lagerfeld befreundet, der 2019 starb. Der Designer hat dem Paar im Laufe der Jahre einige dieser Juwelen, die für die Shows geschaffen wurden, persönlich gespendet. Mit der Christie’s-Auktion haben Sammler und Enthusiasten der Designerarbeit somit die Möglichkeit, die besten Stücke zu sichern: Die Stücke reichen von 200 bis 6.000 Dollar. Die Juwelen sind auch ein Zeugnis des damaligen Modetrends.
Spilla con perle finte e strass
Spilla con perle finte e strass

Bracciali in velluto
Bracciali in velluto
Set di gioielli in vetro di Gripoix e perle finte
Set di gioielli in vetro di Gripoix e perle finte
Orecchini in perle sintetiche e resina
Orecchini in perle sintetiche e resina
Polsini in tessuto e pelle
Polsini in tessuto e pelle
Collana di perle finte
Collana di perle finte

Collier di Karl Lagerfeld per Chanel
Collier di Karl Lagerfeld per Chanel







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.