alta gioielleria, news — Januar 9, 2019 at 4:00 am

Hoher Schmuck für 5 in Genf





Yoko London, Roberto Coin, Crivelli und Sutra, mehr de Grisogono: hoher Schmuck für fünf in Genf ♦ ︎

Für einige Tage wird Genf zur Hauptstadt des hohen Schmucks. In der Schweizer Stadt, der Welthauptstadt der Uhrmacherei, befinden sich viele Juweliere das ganze Jahr über, wie de Grisogono, Chopard, Adler, Nadia Morgenthaler, Baunat, um nur einige zu nennen. Vor allem aber sind in den ersten Tagen des Januar zwei wichtige Ereignisse geplant. Vom 13. bis 17. Januar findet im Grand Hotel Kempinski in Genf ein Termin statt.

Tatsächlich beschlossen Yoko London, Roberto Coin, Crivelli und Sutra, sich in den Hallen des großen Hotels zu treffen.

Vier Marken, die in High-Jewelry ihre Stärke haben und aus verschiedenen Gründen keine Konkurrenten sind, weil sie sich auf verschiedene Arten von Schmuck spezialisieren.

Grand Hotel Kempinski di Ginevra
Grand Hotel Kempinski di Ginevra

Roberto Coin zum Beispiel reicht von hohem Schmuck bis zu feinen Schmuckstücken mit Flair und Stil, die von seiner Vicentiner Matrix ausgehen. Gold gearbeitet, Stickerei, moderner Stil, manchmal überraschend. Crivelli ist eine Autorität in den großen Juwelen, die aus hypnotischen Edelsteinen bestehen, mit einer treuen Kundschaft ebenso wie mit einer unwegsamen Privatsphäre. Yoko London ist ein Synonym für Perlen: viele, einzigartig und elegantem Luxus. Schließlich hat Sutra eine indische Matrix, die auf einen Markt gepfropft ist, der amerikanische, der die farbenfrohe Fantasie liebt, die die Arbeit des Designers und Gründers Arpita Navlakha inspiriert. Aber es ist noch nicht vorbei.

In Genf, vom 13. bis 18. Januar, öffnet auch de Grisogono mit seiner Ausstellung von Schmuck und exklusiver Uhrmacherei die Türen, jedoch in der Royal Suite des Four Seasons Hotels.

Hotel Four Season di Ginevra
Hotel Four Season di Ginevra

Die Veranstaltung markiert auch das Debüt in der neuen Rolle von Céline Assimon, der zum Chief Executive Officer von de Grisogono wurde, in der Position, die zuvor von John Leitao besetzt wurde. Als CEO ist es seine Aufgabe, die Marke auf internationaler Ebene zu entwickeln und das Produktangebot zu erweitern, um eine breitere Kundschaft zu erreichen. Und der Termin in Genf ist eine gute Gelegenheit.





Céline Assimon
Céline Assimon

Una collana di alta gioielleria di de Grisogono
Una collana di alta gioielleria di de Grisogono

Roberto Coin, haute couture, anello con citrini, topazi e diamanti bianchi, oro 18 carati
Roberto Coin, haute couture, anello con citrini, topazi e diamanti bianchi, oro 18 carati

Jessica Kahawaty e Roberto Coin
Jessica Kahawaty e Roberto Coin

Orecchini Chandelier in oro bianco, con brillanti di diverso taglio e due brillanti fancy taglio cuore
Crivelli, orecchini Chandelier in oro bianco, con brillanti di diverso taglio e due brillanti fancy taglio cuore

Una vetrina di Crivelli
Una vetrina di Crivelli

Collana girocollo con diamanti e perle
Yoko London, collana girocollo con diamanti e perle

Collana e orecchini Yoko London
Collana e orecchini Yoko London

Arpita Navlakha, designer di Sutra
Arpita Navlakha, designer e anima di Sutra

Sutra, Columbian emerald collection, collana in oro bianco con smeraldi a goccia per 19 carati e diamanti taglio a goccia e ovale per 51 carati . Prezzo: 1 milione di dollari







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.