news — April 16, 2021 at 4:20 am

Grönland-Rubine auf Gemolith zurückführbar




Gemolith ist der erste B2B-Marktplatz für farbige Edelsteine, der von GemCloud betrieben wird. Es hat einen Katalog mit über 10.000 Edelsteinen von 28 verschiedenen Arten. Es wird nun auch einen bestimmten Abschnitt geben, der durch eine erweiterte Suche gefiltert und rückverfolgbaren Edelsteinen gewidmet wird. Das erste Juwel, das in diese Auswahl aufgenommen wird, ist der Grönland-Rubin, der nur auf Gemolith.com erhältlich ist.

Minerale con rubini della Groenlandia. Foto: Vincent Pardieu
Minerale con rubini della Groenlandia. Foto: Vincent Pardieu

Gemolith soll das digitale Schaufenster für Best Practices in der Branche der farbigen Edelsteine ​​werden. Wir möchten unseren Lieferanten ermöglichen, für ihre Bemühungen bei der Beschaffung rückverfolgbarer Edelsteine ​​anerkannt zu werden, Unternehmen, die rückverfolgbare Lösungen implementieren, Sichtbarkeit zu verschaffen und dabei zu helfen, den lokalen Gemeinschaften etwas zurückzugeben. Alle Schmuckdesigner, die wir bereits an Bord haben, sind sehr aufgeregt, da dies auf ihren aktuellen Bedarf reagiert. Sie können nur mit einem Klick auf die Edelsteine ​​der Welt zugreifen und Live-Informationen über sie erhalten.
Veronica Favoroso, CEO von GemCloud

Veronica Favoroso
Veronica Favoroso

Die Rubine und rosa Saphire Grönlands stammen aus der Mine in Aappaluttoq. Sie sind einzigartig und ihre Einschlüsse erzählen die Geschichte einer 3-Milliarden-jährigen Reise durch Zeit und Temperatur. Die Farben reichen von tiefrot bis zu helleren Rosatönen.

Greenland Ruby und Gemolith sind eine perfekte Partnerschaft, bei der beide Unternehmen Verantwortung und Nachhaltigkeit als Grundwerte haben. Gemeinsam versprechen wir, dem Edelsteinmarkt Authentizität und Herkunft zu verleihen und gleichzeitig zusätzlich zu unseren seltenen und schönen Edelsteinen ein innovatives und kreatives Kundenerlebnis zu bieten.
Magnus Kibsgaard, CEO von Greenland Ruby

Estrazione di un rubino in Groenlandia
Estrazione di un rubino in Groenlandia

Greenland Ruby hat seine Mine 2017 offiziell in einer gefrorenen Landschaft im Südwesten Grönlands eröffnet. Es wird angenommen, dass diese Edelsteine ​​die ältesten auf der Erde sind, während die Mine und die Verarbeitungsanlage die neuesten und raffiniertesten in der farbigen Edelsteinindustrie sind. Dank der GemCloud Business Management-Lösung wird jedes Juwel von der Mine bis zum Markt verfolgt. Alle Edelsteine ​​werden unter Einhaltung verantwortungsbewusster Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken abgebaut, geschnitten und poliert und verfügen über ein von der grönländischen Regierung genehmigtes Ursprungszeugnis, das die Herkunft bestätigt.

Miniera di rubini in Groenlandia. Foto: Vincent Pardieu
Miniera di rubini in Groenlandia. Foto: Vincent Pardieu

Mit der Software haben Sie Einblick in das globale Inventar von Greenland Ruby und können Edelsteine ​​digital markieren, als wären sie nach einer physischen Überprüfung inspiziert worden. GemCloud engagierte sich auch bei der Pink Polar Bear Foundation, einer Grönland-Rubin-Initiative zur Unterstützung der internationalen Polarforschung in allen Disziplinen, insbesondere durch die Unterstützung der vom Klimawandel betroffenen Bewohner Grönlands (Menschen, Tiere und Vegetation). und begleitende kulturelle Veränderungen. GemCloud wird einen Prozentsatz des Umsatzes mit geschnittenen und polierten grönländischen Rubinen auf Gemolith.com anbieten

GemCloud arbeitet daran, in den kommenden Monaten mehr rückverfolgbare Edelsteine ​​hinzuzufügen. Dies ist Teil eines umfassenderen Programms zur Förderung von Transparenz und Rückverfolgbarkeit, das gemeinsam mit TDI Sustainability entwickelt wurde.

Selezione di rubini della Groenlandia
Selezione di rubini della Groenlandia

Rubini della Groenlandia
Rubini della Groenlandia

Rubini della Groenlandia
Rubini della Groenlandia







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.