vetrina — August 11, 2018 at 5:00 am

Grima, die Revolution geht weiter





Die innovative Phantasie der sechziger Jahre mit Maison Andrew Grima wiederbelebt 

Es ist schön, wenn die Mythen fortsetzen. La Maison Andrew Grima, Juwelier, die die sechziger Jahre geprägt und starb im Jahr 2007, fährt er fort, seine Reise durch die Arbeit seiner Frau Jojo und der Tochter Francesca. Andrew Grima hat eine originelle Geschichte. Er wurde in Rom der italienischen Eltern (mit einer Verwandtschaft mit der Familie Farnese) geboren. Er wuchs in London auf, wo er an St. Joseph College, Beulah Hill, aber er studierte Maschinenbau.

Sein Vater war ein Designer von Textilien und die Andrew Brüder wurden Architekten. Sein Juwelierarbeit wurde viel von der britischen königlichen Familie geschätzt: unter anderem für eine Brosche mit Rubinen gekauft von Queen Elizabeth II und ein anderes Gold für die Prinzessin Margaret. Unter ihren Fans gibt es auch Designer wie Miuccia Prada und Marc Jacobs. Zum Glück Francesca Grima hat von seinem Vater eine gute Portion Kreativität geerbt, während die Mutter Jojo ausgiebig mit ihrem Mann gearbeitet hat, so sehr die Art und Herstellungstechniken zu erlernen. Auf den Punkt gebracht: Ein Mann ist verschwunden, aber es lebt, was er geschaffen hat.

Nach zwei Jahrzehnten in der Schweiz Mutter und Tochter nach London zurückgekehrt und auch weiterhin im unverwechselbaren Stil der Maison, die oft unregelmäßig abstrakten Formen und ungewöhnliche Kombinationen von Materialien, Steine ​​und geometrische Formen umfasst. Jedes Jahr werden nur 20 bis 30 neue Stücke eingeführt. Lavinia Andorno




Grima, anello con zaffiro giallo
Grima, anello con zaffiro giallo
Grima, orecchini con granato, 2006
Grima, orecchini con granato, 2006
Grima, anello con smeraldo, 1995
Grima, anello con smeraldo, 1995
Grima, anello con ametista, 2014
Grima, anello con ametista, 2014
Anello con ametista boliviana e oro
Anello con ametista boliviana e oro
Collana con ametiste, diamanti, tormaline, citrini, acquamarina, oro giallo
Collana con ametiste, diamanti, tormaline, citrini, acquamarina, oro giallo
Anello strutturato con diamante vecchio taglio, oro giallo e diamanti
Anello strutturato con diamante vecchio taglio, oro giallo e diamanti
Anello con smeraldo colombiano e diamanti
Anello con smeraldo colombiano e diamanti
Anello con giada e oro bianco, con diamante inserito
Anello con giada e oro bianco, con diamante inserito
Spilla con lapislazzuli e diamanti cognac
Spilla con lapislazzuli e diamanti cognac
Bracciale di smeraldi, zaffiri, diamanti, oro giallo (1972)
Bracciale di smeraldi, zaffiri, diamanti, oro giallo (1972)
Spilla con perla e diamanti (1969)
Spilla con perla e diamanti (1969)
Spilla con tormalina rosa, diamanti e oro giallo
Spilla con tormalina rosa, diamanti e oro giallo
Collana con tormalina verde, oro giallo e diamanti
Collana con tormalina verde, oro giallo e diamanti

Spilla in oro e diamanti con zaffiro viola
Spilla in oro e diamanti con zaffiro viola







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.