Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Massimo Gismondi

Gismondi 1754, sechs Monate mit zweistelligen Zahlen

in news




Die Bilanz von Gismondi 1754, dem historischen genuesischen Schmuckunternehmen, das am Egm-Markt (Euronext Growth Milan) der italienischen Börse notiert ist, ist weiterhin mehr als positiv. Die Ergebnisse der ersten sechs Monate des Jahres 2022, gab der Vorstand bekannt, bestätigen den Trend eines deutlichen Wachstums des Produktionswerts, der bei 7,2 Millionen Euro liegt, mit einer Abweichung von + 84 % im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum des Jahres 2021. Das Wachstum wird nach Angaben des Unternehmens durch den erheblichen Beitrag des Großhandelskanals bestimmt, mit einem starken Anstieg insbesondere im europäischen Raum (+858.521 Euro) und im US-Raum (+731.881 Euro) im Vergleich zum erste Hälfte 2021.

Bracciali della collezione Pace
Bracciali della collezione Pace

Die Ergebnisse des ersten Halbjahres erfüllen uns mit Stolz und Zufriedenheit; Das Wachstum von mehr als 80 % entspricht dem Versprechen, das wir denen gegeben haben, die an uns und unser Projekt geglaubt haben. Mit Hartnäckigkeit und Entschlossenheit konnten und werden wir uns den Herausforderungen dieser Zeit stellen, und dies hat uns ermöglicht und wird es uns ermöglichen, den Umsatz auf der ganzen Welt auf aufregende und harmonische Weise zu steigern. Der makroökonomische Kontext ist nicht einfach, dennoch beabsichtigen wir mit unserer Stärke und unserem Vertrauen in unsere Ressourcen, die strategische Positionierung von Gismondi 1754 auf nationaler und internationaler Ebene entschlossen fortzusetzen und die kontinuierliche Wertschätzung zu maximieren, die unserer Marke und unseren Juwelen vorbehalten ist . in jedem Kontext, in dem wir uns präsentieren. Alle Voraussetzungen sind gegeben, um auch in der zweiten Jahreshälfte auf wichtigem Wachstumsniveau zu bleiben.
Massimo Gismondi, CEO von Gismondi 1754

Massimo Gismondi
Massimo Gismondi. Copyright: gioiellis.com

Positiv war auch der Sonderverkaufskanal, die Maßanfertigung von Gismondi 1754, die in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 mit + 19 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2021 und einem Umsatz von 1.943.655 € zum Umsatzwachstum beitrug. Auch das Prager Franchising schnitt gut ab, das um 41 % zulegte, und positive Rückmeldungen auch vom Einzelhandel, der einen absoluten Wertzuwachs von 739.981 Euro verzeichnete. Unter den Daten der Gewinn- und Verlustrechnung sind das EBITDA (Bruttomarge) von 815.964 Tausend Euro (+ 166 %) und ein Konzernjahresüberschuss von 374.469 Tausend Euro (+ 300 %) hervorzuheben. Die Schuldenposition beläuft sich stattdessen auf -328.112.000, verglichen mit der konsolidierten Zahl vom letzten Dezember, die 290.408.000 betrug.

Best in Diamonds above $ 20.000: Gismondi 1754
Couture Awards Design. Best in Diamonds above $ 20.000: Gismondi 1754






Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from news

Lo store di Tiffany all'angolo tra la 57a Strada e Fifth Avenue, New York

Tiffany wird grün

Tiffany Gold wird grün sein. Proaktiv, also nachhaltiger. Das von der französischen
Ciondolo Minerva

Rosa Telefon mit leBebé

Die Marke leBebé erneuert ihre Partnerschaft mit der National Association of Pink
Go to Top