— Mai 17, 2017 at 4:30 am

Giovanni Raspini spielt mit Blue Note

Die Blue Note Kollektion von Giovanni Raspini: Silber, aber golden. Bilder und Preise ♦
Die blaue Note ist eine ganz besondere Note, die man in Jazz und Blues findet. Von dieser musikalischen Singularität wurde es ein berühmter Club in New York City genannt, wo man Jazz spielen oder hören kann. Schließlich kam auch der Ruf von Blue Note nach Italien mit der Eröffnung eines ähnlichen Musikrestaurants in Mailand. Aber nicht nur: In Florenz hat der Silber-Spezialist Giovanni Raspini eine Sammlung namens Blue Note entworfen. Aber es unterscheidet sich von den klassischen Produktionen von Raspini.
In diesem Fall ist Blue Note in goldenem Silber. Auf dem Metall gibt es auch Plaque-Einsätze aus Lapislazuli, mit Bronze-Skalen. In der Form einer Scheibe oder in den Cabochonschnitten werden die Blauen und Bronzen mit den goldenen Reflexionen des Castons vermischt. Kurz gesagt, etwas anderes als klassischer Silberschmuck: Stil bezieht sich, wenn überhaupt, auf die siebziger Jahre. Die Kollektion besteht aus zwei Pendants, einem Armband, einem Ring und einem Paar Ohrringe. Preise: Armband 430 Euro, Ring 190 Euro, Ohrringe 240 Euro, Anhänger 220 Euro. Margherita Donato




Ciondolo della collezione Blue Note, in argento dorato e lapislazzulo
Ciondolo della collezione Blue Note, in argento dorato e lapislazzulo

Giovanni Raspini, catene con pendente piccolo
Giovanni Raspini, catene con pendente piccolo
Giovanni Raspini, catene con pendente
Giovanni Raspini, catene con pendente
Bracciale della collezione Blue Note
Bracciale della collezione Blue Note
Orecchini della collezione Blue Note
Orecchini della collezione Blue Note

Anello della collezione Blue Note
Anello della collezione Blue Note







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.