news, Tiffany — Juni 3, 2020 at 3:35 pm

Gibt LVMH den Kauf von Tiffany auf?




Laut Women’s Wear Daily, der Website, die im Modegeschäft am meisten akkreditiert ist, wackelt die Übernahme von Tiffany & Co durch LVMH. Der 16,2-Milliarden-Dollar-Deal für den Kauf des amerikanischen Schmuckgiganten würde durch die Auswirkungen der schweren Covid-19-Epidemie in Frage gestellt. Die Zeitung berichtet über einige weitere Details: Die Mitglieder des LVMH-Verwaltungsrates würden sich am 2. Juni in Paris treffen, um die Angelegenheit zu erörtern. Im vergangenen November erklärte sich LVMH bereit, Tiffany für 135 pro Aktie zu erwerben. Anfang Juni sind die Aktien jedoch weniger wert: rund 128 US-Dollar. Aber das ist nicht der Punkt.

Tiffany, Fifth Avenue, New York, in occasione del lancio della collezione Paper Flowers
Tiffany, Fifth Avenue, New York, in occasione del lancio della collezione Paper Flowers

Der französische Riese unter der Führung von Monsieur Bernard Arnault ist besorgt über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie, die in Amerika über 100.000 Opfer und eine Wirtschaftskrise verursacht hat, aber auch über die Unruhen, die durch den Tod von George Floyd in Minneapolis verursacht wurden. Das Guerillaklima in vielen Städten deutet auf eine sehr schwierige Situation hin, auch in Bezug auf die Perspektive, denken die Mitglieder des LVMH-Verwaltungsrates wahrscheinlich.
Bernard Arnault, presidente di Lvmh

Nicht nur. Laut einem Artikel der Women’s Wear Daily sind dieselben Mitglieder des LVMH-Vorstands besorgt über Tiffanys Fähigkeit, die finanziellen Fristen der kommenden Monate einzuhalten. Die Zweifel, die nicht offiziell bestätigt wurden, könnten auch ein einfaches Signal für den Willen sein, die erzielte Einigung neu zu verhandeln. Aber auch der Hinweis auf ein sensationelles Umdenken, das zu einem Rückschritt der Franzosen führen könnte.

Alessandro Bogliolo, ceo di Tiffany
Alessandro Bogliolo, ceo di Tiffany

Anello in oro rosa e diamanti
Anello in oro rosa e diamanti della collezione TT1







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.