news, Tiffany — Januar 23, 2020 at 4:20 am

Frühstück bei Tiffany in London, ein Blue Box Café öffnet





In dem Film Frühstück bei Tiffany hielt Audrey Hepburn im Morgengrauen an, um die Fenster von New Yorker Schmuckstücken mit einer Tasse Kaffee und einem Croissant zu betrachten. Eine elegante Art, den Tag zu beginnen oder besser die Nacht zu beenden. Diese Idee wurde buchstäblich von Tiffany aufgegriffen, die im vierten Stock ihres New Yorker Flagship-Stores in der 727 du Fifth Avenue ein Restaurant eröffnete, das Blue Box Café. Die Farben des Restaurants sind ausschließlich weiß und blau Tiffany. Bei Interesse kostet ein Frühstück mit Kaffee oder Tee, Obst, Ei, Lachs und Avocado 32 Dollar, ein leichtes Mittagessen bis zu 42 Dollar.

Audrey Hepburn davanti alle vetrine di Tiffany, a New York
Audrey Hepburn davanti alle vetrine di Tiffany, a New York

Der Nervenkitzel des Frühstücks bei Tiffany erstreckt sich jedoch ab Februar 2020 auch auf Europa. Tatsächlich eröffnet das Blue Box Café auch in London, im Keller von Harrods, zwischen kleinen Schmuckvitrinen. Es ist jedoch nicht klar, ob die Blue Box nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sein wird: Das Unternehmen wartet wahrscheinlich darauf, zu prüfen, ob die Resonanz der Öffentlichkeit positiv ausfällt. Das Menü enthält jedoch Hinweise auf die Stadt des Schmucks, wie The Central Park Salad und The Big.
Tiffany Blue Box Café a New York
Tiffany Blue Box Café a New York

Wenn die Ausweitung der Marke auf andere zusätzliche Aktivitäten aus dem klassischen Tiffany-Geschäft jedoch nicht neu ist, muss man verstehen, ob die Idee der Blue Box Cafés vom neuen Eigentümer von Tiffany, der LVMH-Gruppe, geschätzt wird. Wird Bernard Arnault auch bei Tiffany frühstücken?

Bernard Arnault, presidente di Lvmh

Alessandro Bogliolo, ceo di Tiffany
Alessandro Bogliolo, ceo di Tiffany

Tiffany, Fifth Avenue, New York, in occasione del lancio della collezione Paper Flowers
Tiffany, Fifth Avenue, New York, in occasione del lancio della collezione Paper Flowers

Audrey Hepburn in «Colazione da Tiffany»
Audrey Hepburn in «Colazione da Tiffany», davanti alle vetrine del negozio di New York







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.