ANELLI, COLLANE, vetrina — März 12, 2020 at 4:30 am

Europäischer Stil, amerikanische DNA: Sidney Garbers Juwelen




Von Chicago nach Valenza oder Vicenza, aber mit eigenen Edelsteinen: Die Geschichte von Sidney Garber zeugt vom Skrupel und der Präzision des amerikanischen Juweliers. Sidney, der Sohn eines Uhrmachers, eröffnete 1946 sein Juweliergeschäft. Und Brook, seine Tochter, folgte ihm auf seinen Reisen und im Geschäft. Die Gründerin des Schmucks verschwand und 2008 übernahm sie die Leitung des Unternehmens. Nicht nur das: Sie beschloss, das Geschäft mit der Eröffnung einer Boutique im Zentrum von Manhattan in der Madison Avenue wieder aufzunehmen.

Bracciale in oro 18 carati tubogas
Bracciale in oro 18 carati tubogas

Die Verbindung zum Stil des Gründers ist geblieben: Gold, viel Gold, auch für Tubogas-Armbänder und -Halsketten verwendet, Steine ​​und Pavé, lange Halsketten mit Edelsteinen, sehr europäisches Design: Sidney Garber hat New Yorker und darüber hinaus überzeugt. Und Brook Garber hat eine herausragende Rolle gewonnen: 2015 wurde sie in den Council of Fashion Designers of America gewählt, eine exklusive Gruppe der wichtigsten amerikanischen Designer von Mode, Schmuck und Accessoires. Darüber hinaus geht ein Teil der Gewinne des Maison an gemeinnützige Organisationen, die sich für psychische Gesundheit und Kindererziehung einsetzen.

Orecchini geometrici in titanio e diamanti
Orecchini geometrici in titanio e diamanti
Orecchini in oro e diamanti
Orecchini in oro e diamanti
Bracciale in oro bianco e diamanti
Bracciale in oro bianco e diamanti
Collana in oro bianco e zaffiri
Collana in oro bianco e zaffiri
Anello in oro bianco e diamanti
Anello in oro bianco e diamanti
Anello in oro bianco e rubini
Anello in oro bianco e rubini

Collana in oro di tre colori
Collana in oro di tre colori







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.