asta, news — März 31, 2021 at 4:01 pm

Eine Tiara aus dem Hause Savoyen bei Sotheby’s Auktion





Die großen Auktionshäuser haben beschlossen, sich gegenseitig mit Diademen, Kronen und Juwelen edlen Ursprungs herauszufordern. Sotheby’s in Genf wird am 11. Mai eine großartige Tiara anbieten, die seit Generationen von der italienischen Königsfamilie als Höhepunkt der Auktion Magnificent Jewels and Noble Jewels überliefert wird. Die Juwelen der königlichen Häuser haben einen doppelten Charme: den, der mit der Natur der Juwelen verbunden ist, und den historischen, ein Zeugnis der Pracht und Macht der Vergangenheit.

La tiara composta da perle naturali e diamanti
La tiara composta da perle naturali e diamanti. Photo: courtesy Sotheby’s

Die Tiara gehört zum Haus Savoyen, einer der ältesten königlichen Familien der Welt und von 1861 bis 1946 das herrschende Haus Italiens. Das Juwel besteht aus natürlichen Perlen und Diamanten und ist laut Sotheby’s eine der wichtigsten Diademe, die in den letzten Jahren auf dem Markt erschienen sind. Das Juwel wird mit einer Schätzung von 1 bis 1,5 Millionen US-Dollar angeboten. Kurz gesagt, es verspricht eine geschichtsträchtige Auktion zu werden.

Dettaglio della tiara. Photo: courtesy Sotheby's
Dettaglio della tiara. Photo: courtesy Sotheby’s

Das dynastische Profil wird jedoch durch einen überraschenden (für die Auktionswelt) Einsatz von Technologie gemildert. Um die Präsentation der Tiara auf dem Weltmarkt zu eröffnen, hat Sotheby’s einen neuen Instagram-Filter eingeführt, um dieses wichtige historische Juwel einem Publikum des 21. Jahrhunderts bekannt zu machen, das eher daran gewöhnt ist, Bilder auf seinen Smartphones zu schütteln als an Auktionen teilzunehmen Der Umsatz. Der Filter befindet sich auf Sotheby’s offiziellem Instagram-Profil (@sothebys) und auf dem für Juwelen bestimmten (@SothebysJewels). Mit dem Filter können Sie die Tiara virtuell anprobieren und ein Bild von sich selbst machen, während Sie sie vor dem 3D-Hintergrund eines historischen italienischen Gebäudes, der Palazzina di Caccia di Stupinigi in Turin, tragen, das einst zu den Residenzen des Hauses Savoyen gehörte.

Il filtro Instagram permette di indossare virtualmente la tiara
Il filtro Instagram permette di indossare virtualmente la tiara

Diademe waren schon immer das Flaggschiff großer Schmuckkollektionen, aber in den letzten zehn Jahren ist ihre Popularität auf ein beispielloses Niveau gestiegen. Diese historischen Stücke werden auf der ganzen Welt geschätzt, nicht nur wegen ihrer Handwerkskunst und der Qualität der Materialien, die sie zu wahren Kunstwerken machen, sondern auch wegen ihrer historischen und emotionalen Bedeutung: eine Mischung aus Pracht und Intimität.
Benoit Repellin, Leiter der Auktion Magnificent Jewels bei Sotheby’s, Genf

Maria Vittoria dal Pozzo
Maria Vittoria dal Pozzo

Die Geschichte der Tiara ist interessant: Sie reicht bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück und gehörte zu zwei königlichen Sammlungen in Europa. Es wurde wahrscheinlich Maria Vittoria dal Pozzo als Hochzeitsgeschenk anlässlich ihrer Hochzeit mit Amadeo I. von Savoyen, Herzog von Aosta, damals König von Spanien (1870-1873) im Jahr 1867 gegeben. Die Tiara blieb über 150 Jahre in Familienbesitz Jahre und wird vermutlich von Musy Padre e Figli, Hofjuwelier von Turin und einer der ältesten Goldschmiede in Europa, geschaffen. Das Juwel besteht aus Spiralmotiven, Kissen, kreisförmigen Diamanten und Diamanten im Einzelschliff, die 11 Naturperlen in Form eines leicht barocken Tropfens umrahmen. Aber das Juwel wurde in jüngerer Zeit als Halskette getragen.
La royal tiara in versione collana. Photo: courtesy Sotheby's
La royal tiara in versione collana. Photo: courtesy Sotheby’s

Il codice QR per il filtro Instagram da scannerizzare con la fotocamera del telefono
Il codice QR per il filtro Instagram da scannerizzare con la fotocamera del telefono







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.