ANELLI, asta, Diamanti — Mai 18, 2018 at 5:00 am

Eine Kaskade von Diamanten bei Christie’s






Diamanten, Diamanten und mehr Diamanten bei Christie’s Auktion in Genf: Der Reiz des geliebten Steines fällt nicht ♦ ︎
Viele Erhöhungen, überwältigende Schätzungen, Wettbewerbe zwischen Käufern, um die besten Stücke zu kaufen: Christie’s Magnificent Jewels Auktion in Genf war aufregend. Insgesamt (aber mit den begleitenden Wein- und Uhrenauktionen) erzielte Christie im Four Seasons Hotel des Bergues, wo Veranstaltungen organisiert wurden, einen Umsatz von 98,2 Millionen US-Dollar. Die drei Verkäufe haben, Christie’s sagt, Bieter aus 57 Ländern und mit 20% der neuen Teilnehmer an den Auktionen registriert. Vor allem bei der Magnificent Jewels Auktion wurden 16 Lose über 1 Million Stück verkauft, die Gesamtverkäufe erreichten 81,6 Millionen Dollar.

Anello con diamante da 50,47 carati di Harry Winston

Anello con diamante da 50,47 carati di Harry Winston

Der Höhepunkt des Tages war ein 50,47 Karat D-Color Diamantring von Harry Winston. Dieser Maxi-Diamant wurde für 6,5 Millionen verkauft. Andere Stücke, die viel Interesse geweckt haben, sind ein spektakulärer 20,49 Karat lebhafter, ausgefallener gelber Ring mit einem fast Rekordpreis pro Karat für insgesamt 5,6 Millionen, ein Ring mit einem intensiv rosa 8,52 Karat rosa Diamanten, der für 6,27 Millionen Dollar verkauft wurde wichtige Halskette von Smaragden und Diamanten des späten neunzehnten Jahrhunderts, von Tiffany & Co., um 1880, ursprünglich bei Christie New York, vor mehr als 20 Jahren verkauft und das hat 1, 57 Millionen realisiert. Aber selbst unter dem symbolischen Dach von 1 Million fehlte es nicht an Aufständen. Wie im Falle des Cartier-Armbands mit Vogelfiguren, das auf 200-300.000 Dollar geschätzt, aber für 800.000 verkauft wurde. Viermal der Grundpreis. Es ist angebracht zu sagen, dass die Bewertung begonnen hat.
Hier ist die offizielle Aussage von Rahul Kadakia, International Head of Jewellery: „Die erste GemGenève-Schmuckmesse lockte 140 Aussteller und viele neue Gesichter nach Genf und trug zu der lebhaften Aktivität bei den Verkäufen die ganze Woche bei. Besonders weiße Diamanten zeigten sich großartig verlangen, neben blauen und rosa Steinen und Top-Vintage-Juwelen. “
Und hier ist François Curiel, Christie’s Präsident von Europa und Asien: „Die Auktionen im Frühjahr 2018 waren eine weitere erfolgreiche Verkaufssaison in der 50-jährigen Geschichte von Christie in Genf. Seit einem halben Jahrhundert verbindet Christie’s die Schweiz mit Sammlern auf der ganzen Welt er erlernt schöne Objekte von Kunst über Schmuck und Uhren bis hin zu Wein. 50 Jahre Erfahrung und Leidenschaft haben Christie’s zu einer führenden Position auf dem Schweizer Kunstmarkt gemacht. “ Federico Graglia





Bracciale di Van Cleef & Arpels stile art déco, oro bianco, diamanti e rubini, venduto per 1,3 milioni di dollari

Bracciale di Van Cleef & Arpels stile art déco, oro bianco, diamanti e rubini, venduto per 1,3 milioni di dollari

Un momento dell'asta di Christie's

Un momento dell’asta di Christie’s

Anello con diamante rosa purpureo intenso di 8,52 carati venduto per 6,27 milioni di dollari

Anello con diamante rosa purpureo intenso di 8,52 carati venduto per 6,27 milioni di dollari

Bracciale di Cartier in oro, smeraldi, madreperla, Les Oiseaux Libéres. Venduto per 800.000 dollari

Bracciale di Cartier in oro, smeraldi, madreperla, Les Oiseaux Libéres. Venduto per 800.000 dollari

Collana di Cartier con diamanti e smeraldi di fine Ottocento

Collana di Cartier con diamanti e smeraldi di fine Ottocento

Anello con diamanti gialli, bianchi e blu di Cartier. Venduta per 5,2 milioni

Anello con diamanti gialli, bianchi e blu di Cartier. Venduta per 5,2 milioni

Anello con diamante fancy intense yellow aggiudicato per 5,6 milioni

Anello con diamante fancy intense yellow aggiudicato per 5,6 milioni








Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*