bracciale, COLLANE — Juli 30, 2022 at 4:00 am

Eine Hydra für Roberta Risolo




Hydro bedeutet im Griechischen Wasser, ein Wort, das Namen wie Hydruntum, den antiken Namen von Otranto, einer apulischen Stadt mit Blick auf die Adria, hervorgebracht hat. Hydra, eine neue Kollektion von Roberta Risolo, einer in der Stadt tätigen Goldschmiedin, ist vom ursprünglichen Namen Otranto inspiriert. Die Kollektion ist auch eine Möglichkeit, die zehnjährige Tätigkeit des Boutique-Labors zu feiern, in dem sie mit der Technik des Wachsausschmelzverfahrens arbeitet.

Collezione Hydra di Roberta Risolo indossata
Collezione Hydra di Roberta Risolo indossata

Der Ursprung des Namens Hydra bestimmt auch die gewundene Form der Juwelen aus Silber, Perlen und Halbedelsteinen. Hydruntum nimmt verschiedene Referenzen an: eine Wasserschlange, das ist ein kleiner Fluss (der Hydro), der ins Meer mündet, aber auch eine Schlange, die mit ihren Windungen die Stadt verteidigt, Schlangen, die sich um einen Stab von Merkur, dem mythologischen Gott des Handels, winden , was vielleicht für das Schmuckgeschäft nützlich sein kann, nicht zu vergessen Hydra, ein Monster mit vielen Schlangenköpfen aus der griechischen Mythologie. Die Referenzliste enthält auch die türkischen Drohungen gegen die Festung von Otranto im Jahr 1480 und die legendäre Figur von Idrusa, einer Frau, die sich erstochen hat, um nicht in die Hände osmanischer Piraten zu fallen.
Anello in argento e cianite
Anello in argento e cianite

Roberta Risolo
Roberta Risolo
Gioielli della collezione Hydra indossati
Gioielli della collezione Hydra indossati

Orecchini in argento e cianite
Orecchini in argento e cianite







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.