news, Tiffany — April 5, 2021 at 4:30 am

Ein Gerichtsverfahren über Tiffanys Ringe




Haben Sie sich entschieden, Ringe mit dem klassischen Diamanten zu erstellen, und haben Sie sich für sechs dünne Zinken entschieden, um den Stein an Ort und Stelle zu halten? Auf diese Weise erhalten Sie anstelle der herkömmlichen vier Zinken mit sechs ein dünneres Metall, das den Diamanten des Rings verstärkt. Es ist das sogenannte Tiffany Setting, eine vom amerikanischen Maison patentierte Marke. Und Sie können es auch verwenden, solange Sie es nicht Tiffany Setting nennen, wenn Sie nicht vor Gericht landen möchten. Doch es ist passiert, und es ist ein Fall, der sich seit acht Jahren hinzieht. Hier sind die Fakten.

Anello solitario in platino e diamante con il Tiffany Setting
Anello solitario in platino e diamante con il Tiffany Setting a sei griffe

Im Jahr 2013 verklagte Tiffany & Co. Costco Wholesale, ein großes Vertriebsunternehmen, wegen Markenverletzung, Fälschung und unlauterer Geschäftspraktiken. Tatsächlich verkaufte Costco Ringe, die als Tiffany-Fassung definiert waren, jedoch nicht vom legendären Fifth Avenue Maison hergestellt wurden. Ein Streit hat begonnen. Costco argumentierte, dass der Begriff Tiffany-Einstellung mittlerweile allgemein gehalten ist und verwendet werden kann, um einen Ring mit sechs dünnen Zinken zu beschreiben, die einen einzelnen Stein halten. Im Jahr 2015 entschied ein amerikanischer Bundesrichter im Rahmen eines Kurzfalls und daher mit einer zusammenfassenden Untersuchung zugunsten von Tiffany.
Diamante Tiffany nel laboratorio alle Mauritius
Diamante Tiffany nel laboratorio alle Mauritius

Ergebnis: Costco wurde verurteilt, Tiffany 5,5 Millionen US-Dollar für illegale Gewinne (3,7 Millionen US-Dollar für direkte Gewinne und 1,8 Millionen US-Dollar für zusätzliche Vorteile aus Ringverkäufen) und 8,25 Millionen US-Dollar für Strafschadenersatz zu zahlen. Der Richter verdreifachte dann die 3,7 Millionen und brachte sie auf 11 Millionen. Insgesamt sollte Costco Tiffany 21 Millionen Dollar zahlen. Aber die Geschichte ist noch nicht vorbei.
Anello Tiffany Setting e fede Tiffany Embrace in platino e diamanti
Anello Tiffany Setting e fede Tiffany Embrace in platino e diamanti

Im August 2020 entschied das Berufungsgericht über die Berufung gegen das Costco-Urteil. Und er hob das Urteil teilweise auf. Laut den Richtern hätte eine Jury, wenn sie den Fall gehört hätte, vermutet, dass Costcos Verwendung des Wortes Tiffany die Kunden nicht verwirren oder sie glauben lassen könnte, die Ringe stammten aus dem Haus. Kurz gesagt, die Beschreibung eines Rings als Juwel, das eine Tiffany-Fassung verwendet, scheint das Gericht zu bedeuten, als würde man das Wort Taxi verwenden (das nach Ansicht einiger aus dem Namen der deutschen Adelsfamilie Thurn und Taxis stammt, die in 1490 hatte der Mietservice eingeführt). Aber die Geschichte geht weiter: Jetzt muss eine Jury über den wirtschaftlichen Aspekt des Streits entscheiden. In der Zwischenzeit ist es am besten zu vermeiden, die Ringe als Tiffany-Einstellung zu beschreiben.
Solitaire di Tiffany
Solitaire di Tiffany







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.