Gioielli, Jewelry, Joaillerie, Joyas, Jewelen

Lavorazione di un cammeo

Drei Tage in New York für den italienischen Schmuck

in news




„Liebe Amerikaner, wir erklären Ihnen, was italienischer Schmuck ist“. Dies ist das Ziel eines dreitägigen Workshops, der vom 18. bis 20. Mai in New York am Hauptsitz auf der Piazza Italia (346 Madison Avenue, New York City) stattfinden wird. Die Veranstaltung hat auch einen Namen: The Italian Jewelry Manifesto. Es ist ein Bildungsmoment, der die Möglichkeit bietet, mit über 50 Unternehmen der italienischen Goldschmuckbranche in Kontakt zu treten. Die Veranstaltung wurde von ICE (der staatlichen Exportagentur) zusammen mit Federorafi und dem italienischen Außenministerium organisiert. Die kreative Leitung wurde Paola De Luca anvertraut, die jedes Jahr Analysen zu Schmucktrends vorschlägt, und ihrem Team The Futurist.

Palazzo Italia, 346 Madison Avenue, New York City
Palazzo Italia, 346 Madison Avenue, New York City

Die Unternehmen, die an der Veranstaltung teilnehmen, repräsentieren alle italienischen Goldschmiede- und Juwelierbezirke, von Nord nach Süd, vom eher industriellen Vicenza bis zum Bezirk Valenza, der seit jeher für seine Diamantenverarbeitung bekannt ist, bis hin zu Arezzo bekannt für seine reiche Produktion von Goldschmiedearbeiten, die typisch für diese Gegend sind, bis hin zu Torre del Greco, das sich seit jeher durch seine Handwerkskunst in Korallen und Kameen auszeichnet.
Lavorazione di un cammeo
Lavorazione di un cammeo

Das italienische Schmuckmanifest sieht Treffen und Veranstaltungen vor, darunter eine Pressekonferenz am 19. Mai um 16.30 Uhr, an deren Ende eine Besichtigung der Stände der ausstellenden Unternehmen für Treffen mit Presse und Einkäufern geplant ist. Am 19. Mai findet zum Abschluss der Führung mit den Unternehmen ein Galadinner mit personalisiertem Gastauftritt statt.

Wir freuen uns, italienischen Unternehmen diese neue Form der Schmuckwerbung vorzustellen, die traditionelle Methoden mit innovativen Instrumenten mit einer stabilen Präsenz auf einem besonders fortschrittlichen Markt wie dem amerikanischen kombiniert. Die Initiative zielt nicht nur darauf ab, die Beziehungen zu den wichtigsten Akteuren der Branche zu stärken, sondern, wie auch der Titel der Veranstaltung hervorhebt, Made in Italy als führend in Bezug auf Innovation, Design, Technologie und Hauptantriebskraft für die Industrie zu präsentieren Tendenzen.
Fabrizio Giustarini, Direktor der Ice-Agency von Houston

The Italian Jewelry Manifesto
The Italian Jewelry Manifesto

Garavelli, lavorazione di un orecchino
Garavelli, lavorazione di un orecchino







Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Latest from news

Lo store di Tiffany all'angolo tra la 57a Strada e Fifth Avenue, New York

Tiffany wird grün

Tiffany Gold wird grün sein. Proaktiv, also nachhaltiger. Das von der französischen
Ciondolo Minerva

Rosa Telefon mit leBebé

Die Marke leBebé erneuert ihre Partnerschaft mit der National Association of Pink
Go to Top