news — März 23, 2017 at 4:00 am

Doppelte Überraschung bei Baselworld

Die Baselworld 2017 ist ein Jahrhundert alt und zeigt zwei Überraschungen: die Gegend Les Ateliers und Design Lab.
Offizielle Eröffnung der Baselworld, die ein Jahrhundert feiert. 1917 debütierte er mit 29 Uhrenfirmen. Heute sind die Hersteller derzeit Uhrzeit 220. Darüber hinaus gibt es alle Schmuckindustrie. Aber der hundertjährige Geburtstag wird auch in einem nicht günstigen Moment aus der Sicht des Marktes gefeiert. „Es war schwierig 12 Monate und zwang einige Händler, die Uhrenindustrie und den Schmuck aufzugeben“, gesteht Sylvie Ritter, Geschäftsführerin der Baselworld. Aus diesem Grund wird die Messe verwandelt. „Dieser Transformationsprozess wird immer die Qualität über die Quantität bevorzugen, der Beweis dafür ist, dass wir für diese Ausgabe entschieden haben, einige Aussteller abzulehnen, es ist eine Wahl, unsere Wahl“, gab sie bekannt. Worte, die viele überrascht haben. Auf jeden Fall konnten wir verstehen, es war der Ausstellungsraum, um neue Möglichkeiten zu schaffen. „Insbesondere haben diese Anpassungen es uns ermöglicht, den unabhängigen Uhrmachern anzubieten, die vor kurzem im Palast aufgestellt wurden, ein Bereich der ersten Wahl in Halle 1. Durch die Schaffung dieses Raumes, nannten wir Les Ateliers, konnten wir uns wachsen lassen Nachfrage von diesem Sektor „, sagte Ritter. Sie hat auch eine weitere Neuheit vorgestellt: das Design Lab. „Dieser Raum, der dem Designer gewidmet ist, der vor allem auf dem Gebiet des Schmucks tätig ist, präsentiert innovative, einzigartige und schneidende Kreationen.“ Kurzum, Platz für Qualitätsschmuck und neu, hatte bisher keinen Zugang zu den sehr hohen organisatorischen Kosten bei Baselworld. Natürlich erinnert der Umzug sehr an den Design Room, der Bereich, der in der Januar-Ausgabe von VicenzaOro eingerichtet wurde.
Es scheint, aber es ist die Uhrindustrie, die mehr erlitten hat. Laut François Thiébaud, Präsident der Schweizer Aussteller, im Jahr 2016 sanken die Schweizer Uhrenexporte im Vergleich zu 2015 um 9,88%, obwohl das letzte Quartal eine leichte Verbesserung hatte.





Anello di Stefan Hafner
Anello di Stefan Hafner

Baselworld, interno
Baselworld, interno
Ingresso della Messe
Ingresso della Messe
Bracciali di Fope a Baselworld
Bracciali di Fope a Baselworld

Sylvie Ritter
Sylvie Ritter







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.