vetrina — Juni 19, 2016 at 7:00 am

Die Wasserspiele von Alessio Boschi

Es ist alles, der Geist des römischen Barock in Alessio Boschi Halskette, die sich mit der Piazza Navona. Wir sahen es in Basel unter Paraiba-Turmaline, Smaragden und weißen Diamanten, die Wassereigenschaften hervorrufen, Palladium und Gold, das Form mythologische Figuren stieg. Das Juwel ist ein architektonisches und ikonografischen Karte, von kleinen Details, wie zum Beispiel das rechteckige Plakette hängen von Spange, die wie der Platz von Papst Innozenz X., der Gegend früher von Kaiser Domitian-Stadion besetzt beauftragt ist. Die drei blauen Baguette symbolisieren die drei Brunnen, sondern auch die drei Lilien des Pamphili in die Arme, den Papst-Familie. Auf der rechten Seite nach einer Reihe von konkaven Smaragde Sambia, Mosambik Paraiba-Turmaline, weißen Diamanten, hier sind die Tritons der Moro-Brunnen, derjenige, der einen Delphin und solche mit Shell Hörner, aus denen Wasser fließt, wird zu zähmen. Alle Zahlen sind in Palladium 950 und Rotgold die Plastizität der Modellierung, wie die Meerjungfrau und dem Gott Neptun, dem gleichnamigen Brunnen, auf der linken Seite dargestellt zu bringen, überzogen. Aber es ist in allem, was die imposante Paraiba Turmalin 80,5 Karat und schneiden sie in Kissen dreht sich um, wo der Geist der Woods deckt sich mit der Definition des gegebenen Barock vom Historiker Bruno Zevi: ein freier Geist und einer kreativen Haltung. Plus die überwältigende Phantasie eines Künstlers Juwelier wie Boschi. Tatsächlich dreht sich die Zusammensetzung um die Eigenschaften der Transparenz, den Stein und die Wahl eines Kommentars auch auf der Rückseite des Edelstein zu bauen: von vier Figuren, die die vier Flüsse des gleichnamigen Brunnen in der Mitte des Platzes personify gehalten. Zwischen dem Nil, Ganges, Donau und Rio de la Plata, ist der Rahmen auf dem grünen Hintergrund Wasser von Turmalin graviert mit der Form des Obelisken, dass in Wirklichkeit die skulpturalen Komplex von Lilien und einer Palme, Elemente der Pamphili Arme umgeben dominiert . In derselben Sammlung, die von den Brunnen inspiriert, gibt es einen Ring mit einem außergewöhnlichen Beryll als Farbe und der Glanz und die Paraiba-Turmaline verschlechtern die Wasserschaum darzustellen. Zwei skulpturalen Kompositionen, um zu sehen, den Wow-Effekt Blick auf sie auf Valeria Boschi. Monica Battistoni

Alessio Boschi, omaggio a Piazza Navona. Collana in palladio, oro rosa Alladium, oro rosa 18 carati, diamanti bianchi, perle naturali, 131 smeraldi, 282 tormaline Paraiba, tormalina centrale da 80, 2 carati
Alessio Boschi, omaggio a Piazza Navona. Collana in palladio, oro rosa Alladium, oro rosa 18 carati, diamanti bianchi, perle naturali, 131 smeraldi, 282 tormaline Paraiba, tormalina centrale da 80, 2 carati
La collana indossata da Valeria Boschi
La collana indossata da Valeria Boschi
Vista da vicino
Vista da vicino
Il retro della collana, con l'obelisco e i gigli
Il retro della collana, con l’obelisco e i gigli
L'anello dedicato alla fontana del Moro con i Tritoni. In palladio e oro rosa, con diamanti bianchi, tormaline Paraiba e un berillo di 55 carati centrale
L’anello dedicato alla fontana del Moro con i Tritoni. In palladio e oro rosa, con diamanti bianchi, tormaline Paraiba e un berillo di 55 carati centrale
L'anello indossato
L’anello indossato

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.