Argento, , Orecchini, vetrina — November 26, 2020 at 4:00 am

Die ersten Juwelen von Valentina Ferragni waren ein Erfolg




Valentina Ferragnis Juwelen haben sich wie heiße Kuchen verkauft. Die Designerin, Schwester der noch bekannteren Influencerin Chiara Ferragni, gab erst vor wenigen Monaten mit ihrer gleichnamigen Marke Valentina Ferragni Studio ihr Debüt in der Welt des Schmucks. Aber die soziale Bekanntheit hat die Initiative belohnt, die vorerst auf die Uali-Kollektion beschränkt ist, den Namen einer Reihe modularer Ohrringe: Das heißt, sie können zu einer Kette zusammengefügt werden. Selbst der nicht hohe, aber nicht günstige Preis (120 Euro der teuerste Einzelohrring) hat den Umsatz über den E-Commerce gebremst.

Mono orecchino in argento 925, con placcatura in  oro giallo 24 carati, pavé di zirconia cubica
Mono orecchino in argento 925, con placcatura in
oro giallo 24 carati, pavé di zirconia cubica

Die Ohrringe bestehen aus Silber, in einigen Fällen aus 24 Karat vergoldet mit Zirkonia oder einer farbigen Oberfläche. Viele Modelle waren in kurzer Zeit ausverkauft. Die Uali Gold-Variante endete nur eine Woche nach dem Öffnen und war nach dem Auffüllen nach nur einem Tag wieder ausverkauft. Ein Ergebnis, um das viele Schmuckunternehmen beneiden. Der Verkauf der Juwelen erfolgt über die Website der Marke.
Orecchini della collezione Uali in argento, placcatura oro e colore lilla
Orecchini della collezione Uali in argento, placcatura oro e colore lilla

Valentina Ferragni
Valentina Ferragni
Orecchini della collezione Uali in argento, placcatura oro e colore blu
Orecchini della collezione Uali in argento, placcatura oro e colore blu

Orecchino in argento placcato rodio
Orecchino in argento placcato rodio







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.