Fiere, news — Februar 28, 2020 at 7:48 pm

Die Baselworld sagt die Messe für 2020 ab




Baselworld überspringt eine Fahrt: Keine Schmuck- und Uhrenmesse in Basel für 2020. Die Messe war vom 30. April bis 5. Mai geplant, wurde jedoch aus Gründen der Gesundheitssicherheit und nach dem Verbot der breiten Öffentlichkeit auf den 28. Januar 2021 und auf den 2. Februar verschoben und private Veranstaltungen, erklärt eine Erklärung von Mch, dem Unternehmen, das die Baselworld organisiert. Abgesehen davon, dass das Verbot der Schweizer Behörden derzeit auf den 15. März beschränkt ist, also anderthalb Monate vor dem Start der Baselworld. Es ist jedoch nicht böswillig anzunehmen, dass die Entscheidung auch durch die mangelnde Begeisterung, gelinde gesagt, von vielen Unternehmen der Branche erleichtert wurde. Beachten Sie auch, dass das neue Datum mit VicenzaOro Januar 2021 kollidiert, das bereits vom 22. bis 27. Januar geplant ist. Ein schönes Durcheinander.

Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com

Wie wir bereits geschrieben haben, wurde das Datum auf Anfang Mai verschoben, damit es fast mit den Uhren und Wundern in Genf (wie Sihh Erz genannt wird) übereinstimmt, die der Haute Horlogerie gewidmet sind. Dies hat in der Tat viele Marken irritiert, die Programmierung und saisonaler Verkauf der Sammlungen. Marken wie Bulgari, Gucci, Swatch und Jacob & Co hatten beschlossen, die Veranstaltung zu verlassen. Kurz gesagt, die Covid-19-Epidemie löst eine heikle Situation.

Baselworld 2019
Baselworld 2019

Wir bedauern zutiefst, dass wir die Veranstaltung aufgrund des Coronavirus unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Uhren- und Schmuckindustrie wie geplant verschieben mussten, um von der Plattform zur Entwicklung ihres Geschäfts profitieren zu können. Diese Entscheidung war angesichts all der positiven Ergebnisse, die in den letzten Monaten durch Zuhören und Dialog erzielt wurden, umso schwieriger. Dies führte zu neuen Konzepten und neuen Lösungen, die Aussteller zur Rückkehr und zu neuen Anmeldungen angezogen haben. Wir verzeichneten in allen Sektoren ein ermutigendes Wachstum. Uhrmacherei, Schmuck, Edelstein- und Perlenhandel sowie im technischen Bereich.
Durch die Verschiebung der Messe auf den Januar 2021 haben wir eine Lösung gefunden, die es der Branche und allen unseren Kunden ermöglicht, ein ganzes Jahr nicht zu verlieren und gleichzeitig ihre Kalender für den Jahresbeginn zurückzusetzen, ein Zeitraum, der für die Präsentation von Vorteil ist ihrer neuen Produkte, neuen Trends und Auftragsannahme. Diese Verschiebung wird es Baselworld auch ermöglichen, neue Formate und Lösungen zu entwickeln und einzuführen sowie das von uns vorgeschlagene neue Konzept zu verbessern.
Michel Loris-Melikoff, Geschäftsführer der Baselworld

Michel Loris-Melikoff
Michel Loris-Melikoff. Copyright: gioiellis.com

Obwohl die Baselworld auf jeden Fall bekannt gibt, dass sie keine andere Wahl hatte, als schnell eine Entscheidung zu treffen, da alle Vorbereitungen, insbesondere der Bau der Hallen und Stände, bereits für die erste Märzwoche geplant waren. Wir sehen uns nächstes Jahr.

Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019. Copyright: gioiellis.com







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.