Argento, bracciale, vetrina — Februar 12, 2019 at 4:45 pm

Der Einwegschmuck von Francesca Amfitheatrof





Die erste Kollektion der Marke Francesca Amfitheatrof heißt Tag, mit Juwelen, die nicht mehr entfernt werden können ♦

Die Nachrichten haben die Welt der Schmuckstücke erschüttert und, um die Wahrheit zu sagen, hat mehr als ein Experte verwirrt. Francesca Amfitheatrof, seit etwa einem Jahr Schmuckdesignerin für Louis Vuitton, beginnt mit ihrer eigenen Schmuckmarke. Kurz gesagt, seine Rolle in der französischen Gruppe hielt nicht lange an. Soweit wir wissen, wird die Marke einen ungewöhnlichen Namen haben: Dieb und Heist (dh Dieb und Raub, aber im Jargon kann es auch bedeuten, jemanden auf die Schulter zu nehmen), der ab März 2019 kommerziell tätig ist.

Die Juwelen von Francesca Amfitheatrof werden einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Kurz gesagt, kein hoher Schmuck.

Francesca Amfitheatrof
Francesca Amfitheatrof

Die erste Kollektion des Designers wird online auf Thiefandheist.co verkauft. Der Name der Zeile lautet Tag. Der Schmuck ist jetzt nur noch auf Instagram sichtbar und sehr minimal: ein Nylonband mit Silberverschluss, ein Objekt, das den Bändern ähnelt, die Elektriker zum Sammeln der Kabel verwenden. Die Band wird in Weiß oder Schwarz erhältlich sein, aber der seltsamste Aspekt ist, dass man, genau wie die Industrial-Bands, das Juwel entfernen muss, um die Band zu schneiden. Der Designer definiert diesen Aspekt als „Spaß“. Kurz gesagt, achten Sie zumindest darauf, es nicht zu sehr zu straffen. Diese Einwegmanschette sollte rund 125 US-Dollar kosten. „Ich wollte wirklich etwas schaffen, das noch nie zuvor jemand gesehen hat. Die Branche könnte ein wenig aufrütteln“, kommentierte Francesca Amfitheatrof.

Die Designerin vor dem Hit und Run von Louis Vuitton war von 2013 bis 2017 Design Director von Tiffany & Co. Francesca Amfitheatrof begann jedoch als Designerin für Schmuck und Silberwaren. Seine Projekte wurden international verkauft und auch im Museum of Modern Art in New York und Colette in Paris ausgestellt. Der Designer hat auch Schmuck für Marken wie Chanel, Fendi und Marni entwickelt. Darüber hinaus war sie Kunstberaterin, Kuratorin und Beraterin für wichtige Sammlungen und Einzelpersonen. Sie absolvierte das Royal College of Art, die Central Saint Martins und die Chelsea Art School. Nun beginnt ein neues Leben. Giulia Netrese





Bracciale e anello Tag
Bracciale e anello Tag

Thief and Heist , bracciale in argento e nylon
Thief and Heist, bracciale in argento e nylon

Collezione Tag di Thief and Heist
Collezione Tag di Thief and Heist







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.