news — Oktober 2, 2019 at 5:00 am

Das soziale Armband der Nomination





Die Nomination konzentriert sich auf das Teilen mit dem Composable-Armband. Alessandro Gensini, Marketing Manager, erklärt es in diesem Interview ♦ ︎

Wenn Facebook das soziale Netzwerk für den Austausch von Erfahrungen, Emotionen und Bildern ist, ist Nomination die erste Schmuckmarke, die sich auf das Konzept des Austauschs oder besser der Verbindung konzentriert. Grundlage dieser Idee ist ein in der Schmuckwelt einzigartiges Produkt: das Composable-Armband. Ein Juwel, das sich in den Absichten der toskanischen Firma perfekt zum Teilen anbietet. Aus dieser Idee entstand die für mich eine Kampagne, die die verschiedenen Elemente, aus denen die Armbänder bestehen, als Verbindungen betrachtet, die sich miteinander verbinden und gleichzeitig Menschen verbinden. Wie in diesem Interview von Alessandro Gensini, Marketing Manager von Nomination, erklärt.

Alessandro Gensini (a sinistra) e Giovanni Bianco
Alessandro Gensini (a sinistra) e Giovanni Bianco

Bei der Kampagne „Eins zu mir, eins zu dir“ konzentriert sich Nomination auf junge Menschen. Handelt es sich in der Perspektive um eine strategische Entscheidung, die den gesamten Vorschlag des Unternehmens umfasst?
Die Vorschläge von Nomination waren immer auf ein transversales Ziel ausgerichtet und in unserer Kampagne wird diese Botschaft durch die Tatsache unterstrichen, dass sie sich um das Composable-Armband konzentriert, das dank der austauschbaren Glieder, die unendliche Kombinationen von Formen und Farben ermöglichen, ein Juwel ist für Männer und Frauen jeden Alters. Ein Armband, das ein wahrer Generationskult ist, weil Sie Ihre Persönlichkeit mit Buchstaben und Symbolen ausdrücken können, die von Ihnen sprechen.
Wie artikuliert sich die Initiative?
Die Botschaft hinter der neuen Kampagne ist eine Einladung zum Teilen, die aus der Erstellung Ihres eigenen Composable stammt, dessen Links verschenkt werden können: Dieser Austausch schafft besondere Beziehungen und bereichert das Armband mit neuen Bedeutungen. So ist der Claim „Eins für mich, eins für dich“ eine Einladung, mit anderen in Kontakt zu treten, in einem ständigen Austausch von Verbindungen, die das Wesen des Lebens, das heißt die Bindungen, zelebrieren, wie dies auch in der adv-Kampagne zusammengefasst wird .
Il bracciale Composable di Nomination
Il bracciale Composable di Nomination

Wie ist die Idee „eins zu mir eins zu dir“ entstanden?
In einer zunehmend individualistischen Gesellschaft ist „Eins für mich, eins für dich“ die Stimme, die eine Haltung des großzügigen Teilens fördert, während die Modularität jedes Nomination-Armbands die Tatsache ist, dass es bereichert, komponiert, aber auch mit unendlich zerlegt werden kann Link, begünstigt das Spiel des Austauschs. Jedes Nomination-Armband ist idealerweise der Beginn eines intensiven und überraschenden Beziehungslebens. Weil Wohnen Teilen ist.
Wie war die Kommunikation?
Die Kommunikation wurde dem auf Luxusmarken spezialisierten New Yorker Studio GB65 anvertraut, dessen Creative Director Giovanni Bianco auch der Regisseur der neuen Werbespots ist. Das Ergebnis war ein Werbespot für das Fernsehen, der den Rhythmus und den Transport eines modernen Videoclips mit einer jungen Zielperson hat, mit einem Mädchen als Protagonistin und der Welt der Beziehungen, die Teil ihres Lebens sind: Freunde, Eltern, Kinder, die Familie. Der Mehrwert von GB65 bestand zum einen darin, eine Originalsprache zu verwenden, die in der Lage ist, die neuen Generationen zu erreichen, und gleichzeitig eine Botschaft zu vermitteln, die unsere Werte und unsere DNA in sich trägt plus ein Produkt, das für die Welt des Schmucks wirklich revolutionär war.
Immagine della campagna «uno a me uno a te»
Immagine della campagna «uno a me uno a te»

Wird das Composable-Armband in speziellen Versionen für junge Leute angeboten?
Das Composable ist von Natur aus ein Transversalarmband, denn dank der unendlichen Variationen seiner Verknüpfungen kann jeder diejenigen finden, die für ihn sympathischer sind, und eine persönliche Version seines Schmuckstücks erstellen. Die Stärke unseres Armbands ist genau die, Vorläufer des Konzepts der Links zu sein, das für das Internet-Zeitalter von zentraler Bedeutung war, noch bevor es zum Mainstream wurde.
Warum konzentriert sich der Vorschlag „eins zu mir eins zu dir“ auf das Armband und nicht auf Ohrringe und Halsketten?
Weil das Glied das Herz des Composable ist und das Armband ein transversales Schmuckstück ist, das sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet ist und für alle Altersgruppen geeignet ist. Natürlich mit einem hohen Verteilungskoeffizienten!
Nomination ist ein Unternehmen, das sein soziales Engagement mit gemeinnützigen Initiativen nicht vernachlässigt. Gehört das Konzept des Teilens zu dieser Philosophie?
Die Schlüsselbotschaft unseres Anspruchs ist natürlich, Nein zur Individualität zu sagen: Das Salz des Lebens sind Beziehungen, und Beziehungen zu haben bedeutet auch, für andere zu sorgen, das, was wir haben, mit denen zu teilen, die weniger Möglichkeiten haben, sich gegenseitig zu helfen. eine andere, um unsere Welt Tag für Tag zu verbessern …
Die Nominierung ist sehr exportorientiert. Wie ist die Situation für italienischen Schmuck auf internationaler Ebene?

Composable ClassicGold dedicato al mondo degli animali
Composable ClassicGold dedicato al mondo degli animali

Italienischer Schmuck ist für uns im Ausland gesund, insbesondere wenn über die Grenzen hinaus der Mehrwert von Made in Italy und die nationale Goldschmiedetradition, die die Produkte der italienischen Flagge auszeichnet, anerkannt werden. Italien ist seit jeher ein Garant für ein wunderschönes Juwel mit einer Geschichte und einer erkennbaren DNA, das auf Trends achtet und in der Lage ist, Mehrwert zu bringen.
In welchen Ländern sind Sie am zufriedensten? Und in Italien?
In Europa sind die Referenzmärkte Italien, England, Irland, Polen, Österreich und Russland. Auf einer zusätzlichen EU-Ebene ist das höchste Wachstum in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Korea zu verzeichnen. Nomination-Produkte sind in rund 5.000 unabhängigen Einzelhändlern und 113 Einzelmarken-Franchise-Unternehmen weltweit vertreten: Allein in Italien haben wir fünf direkt verwaltete Geschäfte in Florenz, Mailand, Venedig, Rom und Bari.
Lo store Nomination di via Frattina, a Roma
Lo store Nomination di via Frattina, a Roma

Es sind schon so viele Glieder am Armband. Erwarten Sie, mehr hinzuzufügen?
Die Geburt der Composable-Links ist ununterbrochen und hört nicht auf: Heute gibt es 2.500 Link-Referenzen in unserem Katalog. Die Themen und Materialien, die für die Pullover verwendet werden, sind potenziell endlos: von kleinen Symbolen bis zu den Initialen des Namens, von Halbedelsteinen über farbige Emails bis zu natürlichen Diamanten …
Welche Vorteile kann Nomination im Vergleich zu anderen Marken bieten?
Die Grundwerte unseres Unternehmens verkörpern die Exzellenz italienischer Qualität, die durch ein strenges Made in Florence gewährleistet wird und durch handwerkliche Qualität, Design, Innovation und Forschung unter Einbeziehung von Synergien und Familienwerten unterstützt wird. Ohne zu vergessen, dass wir den ersten personalisierten Schmuck aus Stahl und Gold kreiert haben…
Bracciali in argento con ciondoli
Bracciali in argento con ciondoli







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.