asta, news — Mai 17, 2021 at 5:00 am

Chrysler und The Dancing Sun, zwei Super-Diamanten mit Christie’s




Der Frühling ist eine der beiden Jahreszeiten, in denen sich große Schmuckauktionen konzentrieren. Nach der in Genf bietet Christie’s für den 8. Juni eine weitere Auktion von Magnificent Jewels in New York an, der vom 20. Mai bis 4. Juni der Online-Verkauf von Schmuck vorausgeht. Die Auktion umfasst eine bedeutende Auswahl an farbigen Diamanten, farblosen Diamanten und Edelsteinen sowie von Bulgari, Cartier, Graff, Harry Winston, Jar, Tiffany & Co und Van Cleef & Arpels signierte Stücke. Die Schätzungen reichen von 10.000 bis 3.500.000 US-Dollar.

The Dancing Sun, 204,36 carati, e altri diamanti gialli originari della stessa pietra grezza
The Dancing Sun, 204,36 carati, e altri diamanti gialli originari della stessa pietra grezza

Die Auktion am 8. Juni wird von The Dancing Sun geleitet, einem riesigen intensiven gelben Diamanten mit 204,36 Karat und einer VVS2-Reinheit (geschätzte 3,5-5,5 Millionen Dollar). Die tanzende Sonne ist der größte geschliffene Diamant, der in Nordamerika abgebaut wird. Dieser außergewöhnliche Stein wurde zusammen mit sechs zusätzlichen Diamanten (Lose 62-67) im Bereich von 14,52 bis 1,06 Karat aus dem größten Rohdiamanten in Nordamerika geschnitten und poliert: Mit einem Gewicht von 552, 74 Karat wurde der Stein 2018 von entdeckt die Diavik Diamond Mine in Kanada.
The Chrysler Diamond, diamante a forma di pera di 54,03 carati, colore D, Internally Flawless
The Chrysler Diamond, diamante a forma di pera di 54,03 carati, colore D, Internally Flawless

Ebenfalls vorgestellt wird der Chrysler Diamond, ein prächtiger birnenförmiger Diamant mit 54,03 Karat, Farbe D, intern fehlerfrei (Schätzung 3,5-4,5 Millionen). Die Geschichte dieses außergewöhnlichen Steins begann 1958, als Harry Winston den damals als Louis XIV bekannten Diamanten kaufte, der Thelma Chrysler Foy gehörte, der Tochter von Walter Chrysler, einem Automobilunternehmer, der auch dem berühmten Art-Deco-Wolkenkratzer in New seinen Namen gab York. Der Diamant, der zum ersten Mal in einer Tiara spielt und im Musée du Louvre (1962) ausgestellt wurde, wurde 1963 von Winston zusammen mit einem Diamanten von 61,80 Karat an Eleanor Loder verkauft. Der jetzige Besitzer erwarb das Edelsteinpaar 1983: Jetzt werden die Diamanten als Zwillinge bezeichnet und sind in Notable Diamonds of the World enthalten. Der Chrysler-Diamant ist jetzt in einer Halskette montiert und wird zu Recht in New York versteigert.
Orecchini con perle e diamanti di Jar
Orecchini con perle e diamanti di Jar

Die Christies-Auktion umfasst eine wichtige Auswahl an Juwelen aus dem mythischen Glas, die fast 20 Kreationen umfasst. Das wichtigste Stück ist ein Paar Ohrringe aus Naturperlen und Diamanten (geschätzte 700.000-1.000.000 Dollar). Joel Arthur Rosenthals Leidenschaft für beispiellose Perfektion und Innovation brachte ihm 2013 eine Retrospektive im Metropolitan Museum of Art in New York ein: Er ist der erste lebende Juwelier, dem diese Auszeichnung verliehen wurde. Drei Juwelen aus dieser Sammlung, Lots 150, 152 und 154, wurden in dieser prestigeträchtigen Ausstellung präsentiert.
The Flawless Match, anello composto da un diamante blu brillante a forma di pera di 2,52 carati e un diamante a forma di pera di 2,43 carati, colore D, Internally Flawless, Tipo IIa
The Flawless Match, anello composto da un diamante blu brillante a forma di pera di 2,52 carati e un diamante a forma di pera di 2,43 carati, colore D, Internally Flawless, Tipo IIa

Weitere Höhepunkte der Auktion sind The Flawless Match, ein Ring aus einem leuchtend blauen birnenförmigen Diamanten von 2,52 Karat und einem birnenförmigen Diamanten von 2,43 Karat, Farbe D, intern fehlerfrei, Typ IIa. Ebenfalls zum Verkauf stehen ein weiterer Sammlerdiamant mit 2,58 Karat tiefem Purpurrosa, ein seltener blaugrauer Diamantring mit 4,10 Karat und ein Diamant im Smaragdschliff mit 11,93 Karat, Farbe G, Reinheit VS2, von Harry Winston.
Diamante di colore rosa violaceo intenso di 2,58 carati
Diamante di colore rosa violaceo intenso di 2,58 carati

Der Online-Schmuckverkauf (20. Mai – 4. Juni) bietet eine große Auswahl an edlem Schmuck und ikonischen Designs von Bvlgari, Cartier, David Webb, Elsa Peretti für Tiffany & Co., JAR und Van Cleef & Arpels.
The Dancing Sun prima di essere tagliato
The Dancing Sun prima di essere tagliato

The Dancing Sun, analisi della pietra. Photo: Arctic Canadian Diamond Company
The Dancing Sun, analisi della pietra. Photo: Arctic Canadian Diamond Company







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.