, bracciale — Mai 28, 2019 at 4:00 am

Charriol für immer




Der neue Bijoux aus der Forever-Kollektion von Charriol: Das klassische Kabel ist mit ungewöhnlichen Farbtönen eingefärbt ♦ ︎

Das Leben geht weiter. Das 1983 von dem im Frühjahr tragisch verstorbenen französischen Unternehmer Philippe Charriol gegründete Unternehmen ist nach wie vor ein unabhängiges Familienunternehmen. Und deshalb Neuheiten vorzuschlagen. Für den Sommer gibt es hier die Neuzugänge in der Forever-Schmuckkollektion, die sich durch das verdrillte Stahlkabel auszeichnet, das das Markenzeichen des in Genf ansässigen Maison ist. In diesem Fall wird das Stahlkabel durch die beiden Kanten der Armbänder hervorgehoben, als wäre es der Faden auf einer Schneiderspule.

Charriol, bracciale in pvd rosa e cavo acciaio blu
Charriol, bracciale in pvd rosa e cavo acciaio blu

Die Armbänder werden in verschiedenen Formen und Größen angeboten: mehr oder weniger dünn, überdimensioniert, angereichert mit einem Gitter, das in vielen Farbvarianten an die Gitter der arabischen Architektur erinnert. Das Material ist Stahl, auch in den Ausführungen in Gelb- oder Rotgold-PVD, während das geflochtene Kabel auch in leuchtenden Farben von Violett über Blau, Fuchsia bis hin zu Säuregrün erhältlich ist. Sie gelten als unisex bijoux, mit einem Preis, der unter 100 Euro beginnt, bis zu über 400. Lavinia Andorno





Bracciali a polsino della collezione Forever
Bracciali a polsino della collezione Forever

Bracciale in pvd rosa e cavo azzurro
Bracciale in pvd rosa e cavo azzurro
Bracciale in pvd rosa e cavo verde
Bracciale in pvd rosa e cavo verde
Bracciali della collezione Forever
Bracciali della collezione Forever

Bracciali Charriol
Bracciali Charriol







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.