Fiere, news — Februar 14, 2020 at 4:00 am

Bulgari überspringt die Baselworld, aber die technischen Unternehmen sind zurück





Die Branche der Schmuck- und Uhrenmessen, insbesondere die Baselworld, wandelt sich weiter. Evolution oder Involution? Die endgültige Antwort wird wahrscheinlich auf die nächsten zwei Jahre verschoben. Inzwischen gibt es gute und schlechte Nachrichten für die Schweizer Stadtmesse. Und wenn das Virus auch in der Schweiz nicht wie eine Geißel untergeht (die Messe zum Beispiel für die Barcelona-Telefonie wurde ausgesetzt).

Baselworld. Copyright: gioiellis.com
Baselworld. Copyright: gioiellis.com

Die jüngste negative Nachricht ist insbesondere die Entscheidung von Bulgari von der LVMH-Gruppe, den nächsten Termin (30. April – 5. Mai) zu streichen. Auch wenn andere Marken des französischen Luxusgiganten wie TAG Heuer, Hublot und Zenith weiterhin an der Baselworld teilnehmen. Und für 2021 sagte der CEO von Bulgari, Jean-Christophe Babin, es sei alles zu entscheiden.
Bulgari a Baselworld 2019
Bulgari a Baselworld 2019

Um diese negativen Nachrichten auszugleichen, macht Baselworld bekannt, dass stattdessen die technische Branche wieder auf der Messe auftritt. Im Jahr 2018 war er völlig abwesend. Hierbei handelt es sich um Unternehmen, die in der Herstellung von Bauteilen und Uhrwerken, im Maschinen- und Werkzeugbau, bei Anbietern von professioneller Ausrüstung, bei Anbietern von Kundendienstleistungen sowie in Forschung und Entwicklung tätig sind. 30 große Unternehmen kehren zurück, die ab sofort in Halle 2.0 zusammengefasst sind.

Der technische Bereich ist zurück auf der Baselworld. Ich freue mich sehr über den Wiederaufbau von Vertrauensbeziehungen zu Unternehmen in einem professionellen Sektor, der für die Uhrmacherei und den Schmuck von entscheidender Bedeutung ist. Die Arbeit ist noch nicht vorbei. Die Baselworld ist das weltweit führende Branchentreffen und es ist entscheidend, die Rolle aller ihrer Akteure zu stärken. Ich beabsichtige, den technischen Sektor an seinen rechtmäßigen Platz zurückzubringen, begleitet von einer langfristigen Vision seiner Präsenz und der Förderung seiner Aktivitäten für die gesamte Gemeinschaft.

La cupola aperta che sovrasta la piazza che unisce i padiglioni della Fiera di Basilea
La cupola aperta che sovrasta la piazza che unisce i padiglioni della Fiera di Basilea

Michel Loris-Melikoff, CEO von Baselworld

Michel Loris-Melikoff
Michel Loris-Melikoff. Copyright: gioiellis.com

Zu den Unternehmen, die auf der Baselworld vertreten sein werden, gehören Witschi Electronic, Le Temps Manufactures, Centagora, ALCO, Studex of Europe, Lampert Werktechnik, Komet Jewellery, Niqua, Town Talk Polish, Badeco und Geneva Prod. Ein Pavillon des Uhrenteils der Vereinigung Deutschland wird Bauer-Walser und Aristo Vollmer, Bates Techno Polisage, die TBRP-Gruppe mit den Firmen und Marken Tena Butty, Robur, Schwartzmann Fisseau-Cochot und Pouget-Pellerin, Bijoutil, Ernst & Friends, Petitpierre, BECO Technic, Benchalist, Ferdinand Eisele xextra4 Etikettiersysteme, Technofinish, SSP Politool ASIC-SA und Eitan Industries.

Baselworld 2019, scale mobili. Copyright: gioiellis.com
Baselworld 2019, scale mobili. Copyright: gioiellis.com







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.