ANELLI, vetrina — Juni 14, 2020 at 4:00 am

Blühende Kataoka




In Japan bewegt sich die Kirschblüte, ein besonderes Ereignis, das von der gesamten Bevölkerung erwartet wird, zu den Juwelen: Es handelt sich um die von Kataoka, einem 2011 in Tokio von Yoshinobu Kataoka, Designer und Goldschmied mit über 25 Jahren Erfahrung, gegründeten Unternehmen. Die Kollektion Less is more fasst die Philosophie des Designers zusammen: kleine Diamanten, die dünne Ketten punktieren und sich wie die verdünnten Steine ​​der Zen-Gärten auf der Haut befinden.

Collana minimal Less is More
Collana minimal Less is More

Vor einigen Jahren belegte die Marke, obwohl sie noch recht jung war, auf der Las Vegas Couture Show den zweiten Platz in der Kategorie Braut. Es ist daher eine Schmuckmarke, die man im Auge behalten sollte, und auch, weil sie einen Stil hat, der ein gewisses Interesse weckt. Die Juwelen haben ein Design, das in einigen Fällen an die Leichtigkeit erinnert, die in traditionellen Aquarelldrucken zu finden ist. Kleine Blüten verflechten sich wie auf einem Ast in Ringen und Anhängern mit handgefertigten Milgrain-Rändern und einem Ad-hoc-Diamantschliff. Das Design sieht manchmal aus wie die Stickerei von Schneekristallen, die unter einem Mikroskop vergrößert werden. Gold und Diamanten sind die Hauptzutaten, mit einigen farbigen Steinen, manchmal kombiniert mit ungewöhnlichen Nuancen, wie dem Anhänger mit drei großen Steinen: rosa Saphir, Turmalin und Rubin.

Anello con corona di diamanti
Anello con corona di diamanti
Collana con opale
Collana con opale
Collana con tormalina Paraiba
Collana con tormalina Paraiba
Anello Peonia in oro rosa, smeraldi e diamanti
Anello Peonia in oro rosa, smeraldi e diamanti

Anello Cosmo in oro rosa e diamanti
Anello Cosmo in oro rosa e diamanti







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.