COLLANE, vetrina — August 1, 2022 at 4:30 am

Baiyang an der schicken Draht




Die aufwendigen Schmuckstücke von Baiyang Qiu, einem Goldschmied chinesischer Herkunft, der in den Vereinigten Staaten arbeitet

Die Designstraßen werden immer globaler: Fantasie kennt keine Grenzen. Und es hat nicht einmal Baiyang Qiu, einen Goldschmied chinesischen Ursprungs, der in den Vereinigten Staaten arbeitet. Obwohl sie nur einige Jahre aktiv war, wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet (zuletzt auf der Couture Show in Las Vegas 2016) und ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Publikationen beschrieben, darunter das Buch «Die Kunst des Schmucks: Plastik und Harz» .

Orecchini cubici in oro 18 carati e diamanti
Orecchini cubici in oro 18 carati e diamanti

Baiyang Qiu hat einen sehr persönlichen Stil: Alle Schmuckstücke bestehen aus sehr feinem Gold oder Platin, die Juwelen bilden, die in ein Spinnennetz gehüllt scheinen. Um diese Juwelen sowohl leicht als auch stark zu machen und Oberflächen mit beispiellosen Kurven zu erhalten, verwendet Baiyang eine Kombination aus traditionellen Methoden und neuen Technologien. Das Design solcher Juwelen hingegen kann nur durch Software und spezielle Präzisionsinstrumente an erster Stelle stehen. Kurz gesagt, die Mechanik ist der Phantasie unterworfen, aber fähig, Träume und Reflexionen zu geben, die das normale Handwerk nicht erreichen kann. Und auch das ist Schmuckdesign.

Pendente in platino
Pendente in platino
Collana in platino
Collana in platino
Anello in oro giallo 18 carati, argento, rubino e diamanti
Anello in oro giallo 18 carati, argento, rubino e diamanti
Anello in oro giallo 18 carati, argento, zaffiri
Anello in oro giallo 18 carati, argento, zaffiri
Orecchini in oro giallo, rosa e rosso, con rubini
Orecchini in oro giallo, rosa e rosso, con rubini

Bracciale in oro giallo 18 carati
Bracciale in oro giallo 18 carati







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.